Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
20 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Suche • Suchergebnis • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 453 Treffern Seiten (23): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste • ... letzte •
Autor Beitrag
Thema: Werte top, Befinden Flop
Jessy P.

Antworten: 5
Hits: 7.579
08.09.2015 14:43 Forum: Hashimoto Thyreoiditis (Erwachsene)


Ich war bereits bei zwei Neurologen (MRT Kopf, HWS, LWS), beim Angiologen und beim Internisten. Alle Messungen Ich war bereits bei zwei Neurologen (MRT Kopf, HWS, LWS), beim Angiologen und beim Internisten. Alle Messungen und Blutbilder ohne Befund.

Ist da nicht genug belegt worden, dass alles in Ordnung ist? Warum kann man den Ärzten nicht glauben?
Thema: Werte top, Befinden Flop
Jessy P.

Antworten: 5
Hits: 7.579
06.09.2015 09:45 Forum: Hashimoto Thyreoiditis (Erwachsene)


Hallo Oberon,
also deine Werte schauen gut aus. Auch der Ultraschall sagt das.
Wenn so viele Ärzte sagen, dass alles in Ordnung ist, dann kannst du denen das glauben.
Ich vermute mal:
Dass du verzweifelt nach einem Grund suchst, warum es dir so schlecht geht.
Du hörst ganz oft in deinen Körper und findest wieder was, was dir Sorgen macht.
Du liest im Internet und findest immer mehr.......
Das kommt leider dabei raus, wenn man keinen Arzt hat der sich mal mit dir hinsetzt und alles durchgeht.
Also nimmst du alles selbst in die Hand, weil es dir wirklich nicht gut geht.
Mein Vorschlag:
Atme mal tief durch und mach einen Schlussstrich.
Hör auf, so intensiv auf deinen Körper zu hören.
Trenne dich von Menschen, die dir nicht gut tun.
Event. Ernährung umstellen. Aber nicht auf kleine Leckerlis verzichten Hurrah ohne die geht des ned.
Jeden Tag einen Spatziergang machen. Lass die Gedanken schweifen.
Wie ist es mit Sport? oder Joga? keine Ahnung, probier einige Sachen durch.
Sei mal nur für dich da. Suche bitte keine Krankheiten mehr.
Such dir einen HA der dir zuhört und finde dadurch wieder vertrauen.
Bitte nicht böse sein über meine Worte. Ich spreche aus eigener Erfahrung und meine es nur gut Ich tätschel dich!
Thema: Was macht dir Mut?
Jessy P.

Antworten: 124
Hits: 153.009
06.09.2015 09:19 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Endlich habe ich eine Diagnose, warum ich immer Müde bin.
Idiopathische Hypersomnie (Schlafzwang)
Wurde im Schlaflabor der Neurologie im AKH festgestellt.
Ich habe dann Modasomil verschrieben bekommen. Mein Wunsch war: einfach mein Leben nicht verschlafen. Auf die Frage nach den Nebenwirkungen meinte der Arzt, dass es Kopfweh sein kann und da helfen einfache Kopfwehtabletten.
Leider hat er mich nicht wirklich über diese Krankheit und deren Therapie aufgeklärt. Es geht nämlich ohne Medi auch Wir sind nicht mit deiner Meinung einverstanden
Na wenn das alles ist, her mit dem Rezept. Ich habe mir gar nicht den Beipackzettel durchgelesen und die Tabletten nach Vorschrift genommen.
Da es zu dieser Zeit auch am Abend sehr heiß war machte ich keinen Sport.
Wie die Temperaturen wieder passten, machte ich mich auf dem Weg um Walken zu gehen. Anfang Juli schaffte ich 6-8 Km ohne Probleme und wenn es ganz gut ging lief ich die Hälfte der Strecke.
Nur dieses Mal ging mir nach 3 Km die Kraft aus. Jeder Randstein war ein unüberwidnbarer Berg für mich. Ich wollte die Stecken zum Antauchen verwenden. Nix da, keine Kraft in den Armen. Ich habe es nach Haus geschafft. Dank meines Cousins. Ich verwende ein System am Handy, dass mit FB verbunden ist und genau zeigt, wo ich gerade bin, wie schnell oder langsam großes Grinsen ich bin. Da ich da sehr langsam unterwegs war und teilweise stehen geblieben bin, hat er mich immer wieder über dieses System angefeuert. Ich mache nun seit mehr als einen Monat keinen Sport unglücklich Habe mir den Beipackzettel mal durchgelesen und habe mir die Nebenwirkungen angestrichen die ich habe. Bei 8 Nebenwirkungen habe ich aufgehört zu lesen.
Dann bekam ich einen Tinnitus down habe sehr schnell einen Termin bei meinen HNO bekommen und der hat mir die üblichen Medis für Tinnitus verschrieben. Kortison, Blutverdünner und Magenschutz. Kortison hab ich nur eine Tablette genommen, da die sowas von grauslig schmeckt hab eine halbe Stunde herumgewürgt. Nagut, dann nehm ich das andere Medi auch noch.
Ich hatte den genzen Tag Ruhepuls ab 115. Dann ging alles sehr schnell. Ich bekam einen Nervenzusammenbruch (ich wollte mit diesen Nebenwirkungen nicht leben) und mein Mann wolte mich in´s Spital führen. Nix da, die geben mir noch mehr Medis. Wir hatten ein langes tolles Gespräch. Siehe da mir ging es nacher sehr gut und mein Puls hat sich auch etwas beruhigt.
Unser Plan:
Ich nehme nichts gegen den Tinnitus.
Nach vielen Googeln habe ich rausbekommen, dass ich mit Hypersomnie auch ohne Medikament leben kann. Ich muss nur jemanden finden, der mir sagt, wie das mit Beruf und Familie funktionert. Das blöde ist, dass diese Krankheit sehr selten ist. Sie ist nicht mal bei den Seltenen Krakheiten großartig beschrieben.
Da meine Nerven im Moment gaaanz dünn sind, wird mein Mann mit mir zu meinen Chef gehen um ihm das zu erklären und um Arbeitszeitverkürzung anzufragen. Wenn er nicht drauf einsteigt, muss er sich wem anderen suchen. Also ich lasse Modasomil ausschleifen.
Ich nehme das Schilddrüsenmedi und Selen.
Nun muss ich zwar wieder mit dem Sport von vorne beginnen aber das wird schon. Ich hoffe, dass es mit Magnesium besser funktioniert.
Thema: Was macht dir Mut?
Jessy P.

Antworten: 124
Hits: 153.009
06.09.2015 08:43 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Hallo alle Miteinander Hurrah
schön, dass das Forum wieder funktionert Daumen drücken!
Ich habe hier immer wieder meine Erfahrungen hineingeschrieben um einen der vielen Wege zu einen besseren Leben zu zeigen. Menschen Mut zu machen, dass es nach einem Tief wieder ein Hoch gibt und das nicht nur ein Sprichwort ist.
Thema: Was macht dir Mut?
Jessy P.

Antworten: 124
Hits: 153.009
06.03.2015 20:41 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Ich hab das schon seit 3 oder 4 Jahren. Aber so müde wie jetzt war ich nich nie. Ich hab mein ganzes Leben umgestellt. Keinen Stress mehr Privat wie in der Firma. Das was dazukommt ist, dass mein Eisenspeicher leer ist. Habe meine Blutwerte vom März mal angeschaut und da war er schon sehr niedrig. Nun hab ich seit 4 Wochen die Monatsblutung unglücklich habe bald einen Termin beim Frauenarzt. Blääää müde!
Thema: Was macht dir Mut?
Jessy P.

Antworten: 124
Hits: 153.009
02.03.2015 22:00 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Zur Zeit schlafe ich mehr als mir lieb ist.
Ich steh um 6 Uhr auf, geh mit dem Hund raus und anshließend duschen. Wenn ich einen schlechten Tag hab, leg ich mich nach dem Duschen hin und schlafe bis Mittag. Am Nachmittag schlaf ich dann auch wieder und dann um 22 Uhr wieder. Ich vermute es hat mit meinem leeren Ferritin zu tun. Bin grad am auffüllen mit Ferretab.
Thema: SD-Unterfunktion und grosser Strumaknoten
Jessy P.

Antworten: 15
Hits: 10.372
17.02.2015 13:50 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Hurrah
Schön, dass es gutgegangen ist. Sonne
Thema: Medikamente nach Operation
Jessy P.

Antworten: 7
Hits: 7.926
16.02.2015 20:47 Forum: Hashimoto Thyreoiditis (Erwachsene)


Hallo großes Grinsen
ja hier dürfte der Dornröschenschlaf ausgebrochen sein.
Es sind etwas wenig Infos die du hier beschrieben hast.
Warum wurde operiert?
Wie sind deine aktuellen SD-Werte?
Was für eine Dosis?
Welches Medi?
Beim SD-Medi kannst du nicht gleich volle Post abfahren. Es wird langsam gesteigert, bis du deine Wohlfühldosis gefunden hast.
Thema: bekomme es nicht mehr "zusammen"
Jessy P.

Antworten: 8
Hits: 8.968
16.02.2015 20:39 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Herzlich Willkommen! im Club großes Grinsen
Na du hast da ja schon einiges durchgemacht.
zu deinen Werten.
Bitte schreib immer die Normwerte hin und daneben deinen Wert.
TSH
ft3
ft4 wichtig ist hier das " f "
Ich würde die SD nicht vom Hausarzt behandeln lassen.
Wenn die Ärzte nix finden Keine Ahnung! dann versuch es mal hinzunehmen.
Vermutlich hast du noch nicht deine "Wohlfühldosis" gefunden.
Du musst reduzieren. Egal ob es die Spaziergänge, Sport, Haushalt, Arbeit,..... ist. Vergiss, was du früher alles geschafft hast. Das war mal.
Es braucht seine Zeit Ich tätschel dich! Wenn ich mal wieder aus der Bahn bin, muss ich für mich einen neuen Lebensweg schmieden und so lange herumprobieren bis ich es hab. Ich hab schon versucht: Sport bis zum Umfallen, Joga, Klangschalen, Akupunktur, ..... Hängengeblieben ist mir das Fotografieren, ein mal in der Woche mit meinem Mann tanzen gehen und mein Hund. Das sind die Dinge auf die ich nicht verzichten möchte und die zieh ich durch.
Thema: Was macht dir Mut?
Jessy P.

Antworten: 124
Hits: 153.009
16.02.2015 20:11 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Ich weiß nun endlich warum mir die Muskeln an den Beinen weh tun.
War beim Röntgen
mediale Gonarthrose und cranialer Patellasporn beidseitig.
Da mein Arzt im Urlaub ist, werde ich nächste Woche erst die Befundbesprechung haben.
An so was hab ich überhaupt nicht gedacht unglücklich
Thema: Kalter Knoten+Unterfunktion --> brauche bitte ganz dringend eure Meinung!
Jessy P.

Antworten: 2
Hits: 4.926
14.02.2015 22:54 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Hi, also Jod sollst du bei Hashimoto meiden, aber du bekommst wegen Jod kein Hashimoto.
Da müssten alle Menschen Hashimoto haben. In den Lebensmittel ist fast überall jodiertes Salz drinnen. Wenn der Knoten durch das Medikament verschwunden ist, kann sein, dass du das Medi wieder ansetzen kannst.
Thema: SD-Unterfunktion und grosser Strumaknoten
Jessy P.

Antworten: 15
Hits: 10.372
11.02.2015 19:41 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Ich drück dir die Daumen. Alles Gute Sonne
Thema: Neue Werte und mir geht's schlecht
Jessy P.

Antworten: 2
Hits: 4.660
09.02.2015 19:53 Forum: Hashimoto Thyreoiditis (Erwachsene)


Hallo Nicole,
dein TSH könnte niedriger sein. so um 1 herum.
Aber schau mal was bei der Blutabnahme rauskommt.
Sag bitte Bescheid, wenn du ihn hast.

ps: bitte setzte dein Medikament nie mehr ab.
Thema: Was macht dir Mut?
Jessy P.

Antworten: 124
Hits: 153.009
09.02.2015 19:46 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Vorigen Freitag hat mich ein Ehrenamtlicher Mitarbeiter sehr gelobt.
ich sollte nicht im Vorzimmer des Chefbüro sitzen sondern im Chefbüro.
Das wäre richtig Hurrah Das tut gut Ich freue mich!
Leider haben wir einen Chef der nicht arbeiten will, uns alles machen lässt, nicht nein sagen kann und nicht zu seinem Wort steht und meint, alles was er sagt stimmt.
Ich führe seit einem Jahr einen eigenen Kalender, wo ich mir das aufschreibe, was ich machen muss (ich vergess immer alles) und das was ich gemacht habe.
Mir war nicht klar, was ich alles schaffte, bis ich mir diesen Kalender anschaute.
Eigentlich hab ich ihn mir wegen meiner Unkonzentriertheit zugelegt. Ich fang was an und nach einiger Zeit bemerke ich, dass ich dann schon drei Arbeiten angefangen habe und nix ist fertig unglücklich
Aber ich vermute, dass ist auch ein Grund, (dieser Chef) das es bei mir nicht Rund rennt. Aber noch möchte ich den Arbeitsplatz nicht wechseln, da ich sehr viele Freiheiten hab, die ich mir in einer anderen Firma nicht leisten kann.
Thema: Darf ich euch mit einer frage belästigen??
Jessy P.

Antworten: 2
Hits: 4.495
09.02.2015 19:29 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Liebe Steffi,
nein, lästig bist du nicht.
das braucht schon a bissl Zeit, bis sich dein Zustand bessert.
Was ist denn die Diagnose? Haben die auch Ultraschall gemacht?
Such dir aber event. auch einen SD-Arzt.
Wichtig ist, dass du am Tag der Blutabnahme erst nach der Blutabnahme dein SD-Medi nimmst.
Wie schaut es denn mit Eisen, Ferritin, Magnesium, div. Vitamine...... aus?
Hast du schon bei
Was macht dir Mut?
reingeschaut?
Entschuldige bitte den Telegrammstil, aber ich kämpfe auch schon sehr lange mit der Müdigkeit (seit Jahren schon).
Ich schau morgen wieder rein. müde! Wünsche dir eine gute Nacht Ich geh jetzt schlafen!
Thema: SD-Unterfunktion und grosser Strumaknoten
Jessy P.

Antworten: 15
Hits: 10.372
08.02.2015 20:41 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Wir trösten dich!
Thema: Unterfunktion trotz normaler Blutwerte - wer weiß Rat?
Jessy P.

Antworten: 10
Hits: 14.445
06.02.2015 21:22 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Die Symtome die du beschreibst kenne ich zum größten Teil leider auch.
Seit 2 Jahren, oder sind es schon mehr? Keine Ahnung. Habe ich auch z.b. das Problem mit dem überall einschlafen. Ich fahre nun nicht mehr mit dem Auto Bundesstraße geschweige Autobahn. Ich könnte mit dem Auto in 20 min. in der Arbeit seit. Es sind ca. 30 km. Nix da. Hatte schon den Sekundenschlaf. Gott sei Dank war da gleich der Pannenstreifen und es ist nix passiert. Die Ärzte meinten:
Es ist der Frühling, die Wintermüdigkeit, der Stress, die Kinder (haha die sind aus dem Gröbsten schon raus) Blut von oben nach unten gemessen, Schlaflabor,....
Hab schon einige verschiedene Diagnosen bekommen. Nun ist es Narkolepsie. Vermutlich. Ein Oberarzt sagt das. Mein HA meint: Ah das geht ja gar nicht, denn das diagnostizeirt man nur bis zum 25sten Lebensjahr, der nächste: das sitmm nicht, das kann man immer bekommen.....na schön mit Narkolepsie habe ich gehört, dass da schon einige deswegen in Pension geschickt worden sind. rauch
Appetitlosigkeit unglücklich bei mir ist grad das Gegenteil.
Thema: SD-Unterfunktion und grosser Strumaknoten
Jessy P.

Antworten: 15
Hits: 10.372
06.02.2015 19:31 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Sonne Alles Gute für dich Alles wird wieder gut!
Mach dich nicht verrückt, in dem du in die Zukunft schaust. Ich tätschel dich!
Thema: Unterfunktion trotz normaler Blutwerte - wer weiß Rat?
Jessy P.

Antworten: 10
Hits: 14.445
RE: An maskotti 06.02.2015 19:25 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


Zitat:
Original von Momo1000
Ich hing nach zwei ambulanten Eingriffen erst die letzten Wochen zweimal am EKG. Puls, Herzrhythmus: gleichmäßig. Mein Ruhepuls liegt bei 80, wobei ich durch die Wirbelsäulenerkrankung leichtes Übergewicht habe. Sport ging das letzte halbe Jahr nicht.

LG
Momo


Das schaut ja gut aus Daumen drücken!
Wenn ich denke, wie mal die Krankenschwester bei meinen Blutdruckmessen gemeint hat: ich bin bei 200, soll ich weiterzählen?
Habe es mit einer halben Stunde leichten Sport täglich in den Griff bekommen.
Ich bin froh, wenn mein Ruhepuls um die 80 ist. Hurrah
Thema: Unterfunktion trotz normaler Blutwerte - wer weiß Rat?
Jessy P.

Antworten: 10
Hits: 14.445
06.02.2015 19:20 Forum: sonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)


unglücklich Du kannst doch nicht einfach so ein Medikament nehmen! Nur weil du Symtome wie bei einer SD-Erkrankung hast.
Dann noch hochdosiert beginnen. Dann wieder 4 Tage nicht nehmen.
Mir ist klar, warum die Ärzte so reagieren. Sollten sie aber nicht. Es ist schade, dass sich keiner so richtig Zeit für dich genommen hat. Ich denke, sonst hättest du das nicht selbst in die Hand genommen.
Aber wenn mehrerer Studierte sagen, dass deine SD gesund ist, kannst du denen das glauben. Zu deinen Werten? Wenn du selber immer an deiner Dosis herumschraubst, wirst du nie auf einen grünen Zweig kommen.
Es muss nicht immer die Dosis geändert werden, wenn es einem nicht gut geht.
Da müsste ich alle paar Tage die Dosis ändern.
Ich hoffe, dass du mal zu einem Arzt Vertrauen findest und er oder sie den waren Grund findet warum es dir nicht gut geht.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 453 Treffern Seiten (23): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste • ... letzte •

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de