Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
20 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Suche • Suchergebnis • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 1 von 1 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Brauche dringend Rat, Werte
Arwen1986

Antworten: 2
Hits: 5.282
Brauche dringend Rat, Werte 06.05.2016 22:33 Forum: Hashimoto Thyreoiditis (Erwachsene)


Hallo. Ich brauche mal einen Rat von den Experten unter euch. Ich habe vor sechs Wochen lt erhöht auf 50. In der Zeit der Erhöhung habe ich keine Besserung merken können eher ÜF Symptome. Zur Zeit plagen mich Panik Attacken, Schwindel, Luftnot, Kopfdruck ... Habe nu im Freien Labor selber werte machen lassen und lt vorher 24 Std weg gelassen.

TSH 0,72 ( 0,27-4,20)
T3 3,05. ( 2,0-4,4)
T4 1,50. ( 0,93-1,70)

T4 und T3 liegen recht weit auseinander. Ferritin hatte ich vor sechs Wochen testen lassen liegt bei 51. Fülle dieses auf mit ferrosanol 100mg.

Können die Beschwerden daher kommen das die freien soweit auseinander sind? Ich schleppe mich nur noch durch den Tag und bin geplagt von Ängsten das ich einfach umkippen könnte!

Bei mir ist Hashi nicht sicher! Wurden einmal Anti TPO festgestellt mit Ca 240 <60! Sono wurde viermal gemacht aber bis dato kein Hinweis auf Hashi. Vermutet wird lediglich eine Entzündung die mich kurzfristig in uf geschossen hat. Die Werte waren nach den TPO wieder super ohne lt. Hausarzt verschrieb es mir dort trotzdem. Ich weiß nicht ob ich überhaupt lt brauche. Woran merke ich denn, das ich es eigtl nicht brauchen würde? Hab lt durch Stress mal drei Tage vergessen und hatte das Gefühl meine Psyche erholt sich und es geht mir was besser. Nu wird es wieder extremer .. Hat wer Rat?
Zeige Beiträge 1 bis 1 von 1 Treffern

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de