Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
15 Jahre Schilddrüsenbundesverband
          Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Jetzt mitmachen!
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneMorbus Basedow (Erwachsene)Welche Klinik für OP???? • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Welche Klinik für OP????  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Nanni61 Nanni61 ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 184
Alter: 52
Herkunft: Pforzheim
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

Welche Klinik für OP???? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich bin mir nicht ganz klar ob ich die OP hier bei uns im normalen Krankenhaus machen lasse oder ob ich lieber in eine Spezialklinik gehen sollte? Was meint Ihr? Und wo bekommt man Infos über diese Spezialkliniken? Ich wohne in Pforzheim.

Liebe Grüsse von Nanni
29.07.2009 09:39 Nanni61 ist offline E-Mail an Nanni61 senden Beiträge von Nanni61 suchen Nehmen Sie Nanni61 in Ihre Freundesliste auf
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.077
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

RE: Welche Klinik für OP???? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nanni, ob Spezialklinik oder "Klinik gleich hier um die Ecke"
Kann ich Dir nicht beantworten.
Es ist angeblich ein Routine Eingriff.

Aber ich würde auf jedenfall nachfragen wie oft dieser eingriff im Jahr bei den Patienten gemacht wird, wie die Schnittführung gewählt wird( es sollte darauf geachtet werden, dass der Schnitt in einer Hautfalte angesetzt wird) und ob sie die OP unter Neuromonitoring machen.
Neuromonitoring überwacht die Stimmbandnerven während der OP. dadurch wird das Risiko der Stimmbandnerv Verletzung verkleinert.

__________________
Viele liebe Grüße
Norbert

Das ist meine persönliche Meinung! Ich bin kein Arzt und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
06.08.2009 16:11 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Nanni61 Nanni61 ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 184
Alter: 52
Herkunft: Pforzheim
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

Themenstarter Thema begonnen von Nanni61
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Norbert,

danke Dir für denTip. Und bei wieviel OP's pro Jahr dürfte es sich um einen Routineeingriff handeln???

Liebe Grüsse vonNanni
06.08.2009 16:19 Nanni61 ist offline E-Mail an Nanni61 senden Beiträge von Nanni61 suchen Nehmen Sie Nanni61 in Ihre Freundesliste auf
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.077
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwar etwas schwierig zu lesen, weil die Umlaute (zumindest bei mir) nicht richtig dargestellt werden aber doch recht Informativ http://www.madeasy.de/6/sdchir.htm

da steht unter anderem
Zitat:

Ein Krankenhaus , das pro Jahr > 100 Schilddrüsenoperationen durchführt , bietet in der Regel eine ganz gute Qualität. Allerdings muss man neben den Zahlen auch auf eine strenge Indikationsstellung achten , denn gesunde Schilddrüsen lassen sich - überspitzt formuliert - natürlich am besten operieren und dann als vermeintlicher Erfolg verkaufen.


__________________
Viele liebe Grüße
Norbert

Das ist meine persönliche Meinung! Ich bin kein Arzt und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
06.08.2009 17:11 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Nanni61 Nanni61 ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 184
Alter: 52
Herkunft: Pforzheim
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

Themenstarter Thema begonnen von Nanni61
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dir Norbert für die INFO:

Liebe Grüsse Nanni
07.08.2009 10:10 Nanni61 ist offline E-Mail an Nanni61 senden Beiträge von Nanni61 suchen Nehmen Sie Nanni61 in Ihre Freundesliste auf
maskotti maskotti ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-68.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 01.03.2009
Beiträge: 427
Alter: 51
Herkunft: bayern
Eigene Schilddrüsenerkrankung: ohne SD nach OP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nanni61,

ich war in einer Spezialklinik für SD-OP gewesen. Mir wurde die kompl.
Schilddrüse entfernt, Rest unter 1%.
Eine Nebenschilddrüse mußte implantiert werden.Ich hatte danach etwas Probleme mit dem Kalziumwert und wurde ständig überwacht.
Von daher würde ich schon mal eine Spezialklinik wählen. Das ist meine persönliche Meinung!

Wichtig wäre das mit dem Neuromonitorring gearbeitet wird.
Ich wurde von meinem Nuklear-Doc. überwiesen.

Gruß
maskotti
07.08.2009 17:10 maskotti ist offline E-Mail an maskotti senden Beiträge von maskotti suchen Nehmen Sie maskotti in Ihre Freundesliste auf
Nanni61 Nanni61 ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 184
Alter: 52
Herkunft: Pforzheim
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

Themenstarter Thema begonnen von Nanni61
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Maskotti,

in welcher Klinik warst Du??? Ich weiss nicht, wie man rankommt an diese Spezialkliniken. Hab schon im Internet geschaut. Ich wohne in Pforzheim.

Liebe Grüsse von Nanni
07.08.2009 19:00 Nanni61 ist offline E-Mail an Nanni61 senden Beiträge von Nanni61 suchen Nehmen Sie Nanni61 in Ihre Freundesliste auf
maskotti maskotti ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-68.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 01.03.2009
Beiträge: 427
Alter: 51
Herkunft: bayern
Eigene Schilddrüsenerkrankung: ohne SD nach OP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nanni,

wenn du in die Suchleiste bei Google -Klinik für Schilddrüse- eingibst,bekommt man schon recht viele Infos.
Viele Kliniken haben auch ihre eigene homepage, da kannst du dir vorab schon mal ein Bild machen.

Ich war in der Asklepios-Klinik.Diese ist auch in Kandel,Germersheim etwa 40Minuten von Pforzheim entfernt.


Ich hoffe, es hilft dir etwas weiter. Wir trösten dich! Wir trösten dich!

Viele Grüße
maskotti
08.08.2009 17:40 maskotti ist offline E-Mail an maskotti senden Beiträge von maskotti suchen Nehmen Sie maskotti in Ihre Freundesliste auf
Nanni61 Nanni61 ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 184
Alter: 52
Herkunft: Pforzheim
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

Themenstarter Thema begonnen von Nanni61
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dir für die Info Maskotti. Ic h werd nochmal googeln.

Liebe Grüsse und schönes WE

Nanni
08.08.2009 18:27 Nanni61 ist offline E-Mail an Nanni61 senden Beiträge von Nanni61 suchen Nehmen Sie Nanni61 in Ihre Freundesliste auf
Kate Kate ist weiblich
Wenigschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 03.09.2009
Beiträge: 7
Alter: 38
Herkunft: Baden-Württemberg
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

RE: Welche Klinik für OP???? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Nanni,

dann bist Du ganz in der Nähe von Stuttgart. Soweit ich informiert bin gilt dort das Diakonie-Krankenhaus als spezialisiert mit glaub über 1000 Schilddrüsen O.P.s pro Jahr (kannste im Jahresbericht der Klinik einsehen (googeln)). Ich bin dort super betreut worden. Ich war sehe, sehr, sehr nervös vorab. Durch die gute Betreuung gleich viel ruhiger und die O.P. war halb so wild. Nur Mut. Ich drück Dir die Daumen, dass Deine Werte gut bleiben, falls ein rezidiv eintritt bekommst Du das gut hin. Grüße
Kate
03.09.2009 18:52 Kate ist offline E-Mail an Kate senden Beiträge von Kate suchen Nehmen Sie Kate in Ihre Freundesliste auf
Druide Druide ist männlich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-364.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 13.08.2008
Beiträge: 311
Alter: 50
Eigene Schilddrüsenerkrankung: ohne Schilddrüse nach OP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nanni61

die 1000 SD-OP´s (antwort von kate) sind schonmal ein sehr guter wert - da kann man hingehen

und ausserdem spielt ja auch ´ne rolle, ob du einen draht zu denen aufbauen kannst und dich dort geborgen fühlst - aber das hast du nach dem ersten gespräch dort schnell raus...............

gruetze
druide
04.09.2009 09:11 Druide ist offline E-Mail an Druide senden Beiträge von Druide suchen Nehmen Sie Druide in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneMorbus Basedow (Erwachsene)Welche Klinik für OP????

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de