Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
18 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Kinder und JugendlicheErkrankungen der Nebenschilddrüsen (Kinder)Hypothyreoidismus • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hypothyreoidismus  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
manuk0812 manuk0812 ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 21.03.2012
Beiträge: 2
Alter: 38
Herkunft: Baden-Württemberg
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: Hypoparathyreoidismu s
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 05.10.2004

Smile Hypothyreoidismus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, weil ich einfach ziemlich verunsichert bin bezüglich der Erkrankung meines 7-Jährigen Sohnes. Er hat Hypoparathyreoidismus. Er kam 2004 anscheinend gesund zur Welt. Bluttest wurden den U-Untersuchersuchungen ja nicht gemacht, daher weiß ich nicht, ob seit der Geburt ein Calziummangel bestand. Vor etwas mehr als zwei Jahren hatte er fürh morgens in seinem Bett einen schweren Krampfanfall. Danach waren wir 3 Wochen im Krankenhaus und irgendwann wurde dann Hyporarathyreoidismus festgestellt. Kein Mensch kann mir sagen, seit wann er das hat oder sonstige Informationen geben. Seither bekommt er zwei Kapseln Rocaltrol täglich und ein aufgelöste Tablette Calzium. Wir sind alle 6-8 Wochen im Krankenhaus um die Urin- und Blutwerte zu überprüfen. Sonst passiert nichts. Ist das an Behandlung ausreichend? Muss nicht noch mehr überprüft werden. Kann es noch irgendwelche Folgen haben? Bisher haben wir bei ihm "Gott sei Dank" nichts festgestellt. Muss er die Medikamente jetzt lebenslang nehmen? Ich habe einfach immer Angst, dass irgendetwas übersehen wird, aber vielleicht bin ich ja auch nur eine panische Mama. Weiß irgendjemand mehr über diese Erkrankund oder hat Erfahrungen damit? Herzlichen Dank!!!!
21.03.2012 09:21 manuk0812 ist offline E-Mail an manuk0812 senden Beiträge von manuk0812 suchen Nehmen Sie manuk0812 in Ihre Freundesliste auf
melisah   Zeige melisah auf Karte melisah ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-53.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 946
Alter: 53
Herkunft: NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Schilddrüse wegen Knoten vollständig entfernt, Nebenschilddrüse ist nach der Reimplantation, nach 1,5 Jahren wieder angesprungen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manuk,

ich kann sehr gut verstehen, dass du Angst hast, die hätte ich auch. Leider kann ich keinen guten Rat geben, aber er hat anscheinend keine Krämpfe und entwickelt sich gut. Damit und mit der engmaschigen Kontrolle seiner Werte bist du wohl auf einem guten Weg. Hab etwas Vertrauen in dich selbst, denn als Mutter hast du alle Sinne auf dein Kind gerichtet und siehst so als erste ob es ihm gut geht.
Wenn du das Gefühl hast es geht ihm nicht gut wirst du sowieso als erstes das krankenhaus aufsuchen und Hilfe holen.

Ob und welchen Arzt du noch aufsuchen solltest kann ich dir leider nicht sagen, aber du machst es meiner Ansicht nach sehr gut .
Alles Liebe

Mechtild

__________________
Versuchs nur und siehe du kannst

______________________________________________________
Ansprechpartnerin für Schilddrüsenkranke in Borken und Umgebung
21.03.2012 12:00 melisah ist offline E-Mail an melisah senden Beiträge von melisah suchen Nehmen Sie melisah in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie melisah in Ihre Kontaktliste ein
napamero napamero ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 14.09.2012
Beiträge: 4
Alter: 53
Herkunft: Baden-Württemberg
Eigene Schilddrüsenerkrankung: keine
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: idiopathischer Hypoparathyreoidismu s
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1992

RE: Hypothyreoidismus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo manuk0812,
habe erst heute Ihren Beitrag gelesen.
Mein Sohn ist jetzt 19 Jahre und hat auch einen idiophatischen Hypoparathyreoidismus. Mit ca. 2 Jahren hatte er auch seinen ersten und letzten Krampfanfall und dabei wurde die Diagnose gestellt. Leider bin ich erst vor kurzem auf diese Seiten gestoßen und bin so froh. Da wir auch aus Baden-Württemberg kommen, würde ich sie gerne kennen lernen.
Liebe Grüße
napamero
05.10.2012 22:23 napamero ist offline E-Mail an napamero senden Beiträge von napamero suchen Nehmen Sie napamero in Ihre Freundesliste auf
manuk0812 manuk0812 ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 21.03.2012
Beiträge: 2
Alter: 38
Herkunft: Baden-Württemberg
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: Hypoparathyreoidismu s
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 05.10.2004

Themenstarter Thema begonnen von manuk0812
RE: Hypothyreoidismus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo napamero,

es ist schön, mal von jemandem zu hören, der weiß, von was ich spreche.
Wie kommt denn Ihr Sohn klar? Wird er ähnlich behandelt wie mein Sohn?
Ja vielleicht können wir uns ja tatsächlich mal kennenlernen.
Es grüßt Sie herzlich. manuk0812
08.10.2012 09:22 manuk0812 ist offline E-Mail an manuk0812 senden Beiträge von manuk0812 suchen Nehmen Sie manuk0812 in Ihre Freundesliste auf
Alba Alba ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-38.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 03.03.2004
Beiträge: 126
Alter: 59
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Eigene Schilddrüsenerkrankung: SD-Ca 2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manuk,

kennst Du schon die Seiten von http://www.insensu.de ?

Dort ist alles gesammelt, was man als Patient zur Nebenschilddrüsenunterfunktion ( übrigens auch zur -überfunktion) wissen muss und man kann sogar einen Notfallausweis von dort beziehen.

Ausgangspunkt der genannten Seite ist zwar ein nach Schilddrüsenoperationen entstandener Hypoparathyreoidismus - doch kommt der idiopathische ebenfalls vor und einer der besonders Aktiven von dort ist auch selbst betroffen.

Grüße von Alba
08.10.2012 10:41 Alba ist offline Beiträge von Alba suchen Nehmen Sie Alba in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Kinder und JugendlicheErkrankungen der Nebenschilddrüsen (Kinder)Hypothyreoidismus

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de