Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
19 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Erwachsenesonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)Blutwerte ohne Schilddrüse, Verhältnis T3/T4 • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Blutwerte ohne Schilddrüse, Verhältnis T3/T4  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Zandalee Zandalee ist weiblich
Seltenschreiber




Dabei seit: 01.06.2018
Beiträge: 2
Alter: 50
Herkunft: -
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Schilddrüse würde entfernt

Blutwerte ohne Schilddrüse, Verhältnis T3/T4 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich habe seit ca. 7 oder 8 Jahren keine Schilddrüse mehr, da der Arzt damals meinte, dass man sie bei der 2. Op immer ganz entfernt. 1. OP ein paar Jahre zuvor war wegen einem recht großen Knoten (kalt), bei der 2. ging es eigentlich um aktives Schilddrüsengewebe unterhalb der Schilddrüse. Ich habe vor nicht so langer Zeit den Arzt gewechselt, weil ich ständige Diskussionen über die Eisntellung hatte. Als er mich dann auf 88 Microgramm einstellen wollte, als ich endlich mit der Reduzierung von 112 auf 100 klar kam, wurde es mir zu viel, da es mir unter 88 mcg wieder richtig mies ging.Bei niedrigerer Dosierung geht meine Stimmung in den Keller, ich kann mich über nichts freuen, bekomme Ängste und werde regelrecht zum Hypochonder.

Momentan geht's mir nach einer guten Phase (unter 100 mcg) wieder etwas schlechter ..
Gestern bekam ich aus anderen Gründen (schlagartig höher Blutdruck, schlecht, Schwindel, Druckgefühl) abends im krankenhaus Blut abgenommen und weiß nun nicht so recht, was ich aus meinen Schilddrüsenwerten schließen soll:

TSH 0,15
Freies T4 1,4
Freies T3 2,44

Wenn ich das anhand der Normwerte vom Labor in % umrechnen, dann komme ich beim T4 auf 61%, beim T3 auf 18 %.
Laut Referenzwerten im Netz klaffen die Werte sogar noch weiter auseinander..

Was soll ich von diesen Werten halten???

Würde mich sehr über Antworten freuen, da ich momentan sehr ratlos bin..
03.06.2018 16:16 Zandalee ist offline E-Mail an Zandalee senden Beiträge von Zandalee suchen Nehmen Sie Zandalee in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Erwachsenesonstige Schilddrüsenerkrankungen (Erwachsene)Blutwerte ohne Schilddrüse, Verhältnis T3/T4

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de