Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
19 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Erwachseneangeborene Schilddrüsenunterfunktion (Erwachsene)interessanter Artikel: Sind Labortests überholt? • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen interessanter Artikel: Sind Labortests überholt?  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Die_Schildkröte Die_Schildkröte ist weiblich
Wenigschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 29.04.2013
Beiträge: 9
Alter: 32
Herkunft: Hessen
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Athyreose (angeborene Schilddrüsenunterfun ktion)

interessanter Artikel: Sind Labortests überholt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits...

Ich bin bei meiner Internet-Recherche auf eine sehr interessante Website gestoßen -
leider auf Englisch, aber ich bin mir sicher diese Hürde kann man überwinden Bitte den Arzt fragen!

Die Website heisst nahypothyroidism.org, beschäftigt sich sehr intensiv und eingehend mit der Umsetzung von T4 zu T3 im Körper, und geht dabei natürlich auch auf T4 Monopräparate sowie T3/T4 Kombipräparate ein.

Hier erstmal die Seite:

http://nahypothyroidism.org/

und der genaue Artikel:

http://nahypothyroidism.org/thyroid-hormone-transport/

Ich habe schon in mehreren Quellen (Bücher, Youtube Clips, vereinzelte Artikel) etwas darüber gelesen dass eine Unterfunktion der Schilddrüse nicht im Blut sondern intrazellulär erfolgt, und dass,deswegen, Blutwerte nicht immer unbedingt aussagekräftig sind. Ich glaube dass ist vor allem für diejenigen SD Patienten relevant, die sich trotz "normaler" Testergebnisse immer noch nicht "normal" -bzw- gesund fühlen.
Ich fand das natürlich immer sehr interessant, konnte aber nichts weiter damit anfangen, da es meistens nur erwähnt wurde und nicht eingehend erklärt wurde.

Auf dieser Website wird die intrazelluläre Wirkungsweise von T4 und T3 eingehend erklärt, und ich glaube das könnte für viele von uns sehr sehr relevant sein.

Wäre auch sehr interessiert über euere Meinung. Ich bin dafuer! ....vielleicht kommt ja noch eine interessante Wir diskutieren darüber! zustande.

Einen schönen Abend wünsche ich noch!

Emma
04.06.2013 19:32 Die_Schildkröte ist offline E-Mail an Die_Schildkröte senden Beiträge von Die_Schildkröte suchen Nehmen Sie Die_Schildkröte in Ihre Freundesliste auf
Purzel Purzel ist weiblich
Wenigschreiber




Dabei seit: 17.07.2018
Beiträge: 7
Alter: 31
Herkunft: Lüdinghausen, NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Angeborene Athyreose

Smile RE: interessanter Artikel: Sind Labortests überholt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Emma!

Habe mich nach einiger Zeit hier mal wieder durchgelesen und neu angemeldet, weil ich weder Benutzernamen noch Passwort noch wusste. Ich habe ebenfalls seit meiner Geburt keine Schilddrüse, bin jetzt 31 und habe vorhin schon unter dem Post von dem aus Hamburg von Dir gelesen und mich sehr gefreut! :) Werde darunter auch noch antworten.

Mal schauen wie weit ich bei dem Artikel komme. Im Zweifel kann mein Freund gut Englisch, werd ihm den mal schicken auch. Aber super Information, vielen lieben Dank dafür!!!

Ich habe ja im Laufe der Zeit auch mal was über ein Kombipräparat gehört und natürlich gedacht, warum ich "nur" L-Thyroxin nehme, Du auch? Habe dann glaub im Hashimotoforum gelesen, dass das nur Sinn macht, wenn der T3-Wert zu niedrig ist, also die Umwandlung nicht richtig funktioniert. Momentan nehme ich übrigens 150 microgramm bei Übergewicht, was mir sehr wenig vorkommt. Aber der TSH war beim letzten Mal perfekt.

Hast Du einen speziellen Arzt, der sich auskennt?

Ganz liebe Grüße!!!

Ich hoffe ich komme nicht zu spät und Du bekommst das noch!!!

Lisa
17.07.2018 13:52 Purzel ist offline E-Mail an Purzel senden Beiträge von Purzel suchen Nehmen Sie Purzel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Purzel in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.Erwachseneangeborene Schilddrüsenunterfunktion (Erwachsene)interessanter Artikel: Sind Labortests überholt?

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de