Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
20 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneSchilddrüsenkrebs (Erwachsene)großer Knoten, Blutwerte normal • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen großer Knoten, Blutwerte normal  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
claudia69 claudia69 ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 20.12.2018
Beiträge: 4
Alter: 50
Herkunft: Freiburg

großer Knoten, Blutwerte normal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich fühle mich seit Monaten sehr schlapp und müde. Ich bin überhaupt nicht mehr leistungsfähig. Sport ist grad gar nicht drin. Habe auch immer wieder Unterzucker (kein Diabetes).

So ging ich zum HA und der nahm Blut ab und da meine SD immer ein wenig schwankt, zumindest der TSH Wert wurde Ultraschall gemacht. Dort meinte er erst dass die SD entzündet wäre und ein großer Knoten von 27 x30mm wäre. Er nahm Blut ab. Es waren die Werte alles ok. Jetzt hatte ich plötzlich doch keine Entzündung mehr und NUR noch den großen Knoten, der aber scheinbar nicht aktiv ist.
Ich dachte, es gibt heiße und kalte Knoten...gibt's denn auch neutrale? Jetzt hat er das Wort Schilddrüsenkrebs in den Mund genommen der HA und schickt mich zum Radiologen, der mundpropagandamäßig nicht gut ist, aber noch einen Termin frei hat im Januar. Bei den Anderen müsste ich Monate!!!! warten um einen Termin zu bekommen.

Meine Fragen:
1. Was ist das denn für ein Knoten, wenn nicht heiß oder kalt?
2. Kann der Radiologe denn was falsch machen?

Ich fühle mich jedenfalls ziemlich alleingelassen und nicht ernst genommen mit meinem momentanen Zustand.

Ich hoffe nun hier um Hilfe. Danke schon im Voraus!

Claudia
20.12.2018 11:07 claudia69 ist offline E-Mail an claudia69 senden Beiträge von claudia69 suchen Nehmen Sie claudia69 in Ihre Freundesliste auf
Ellen72 Ellen72 ist weiblich
Wenigschreiber




Treue-Sterne
Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 19.06.2018
Beiträge: 9
Alter: 46
Herkunft: Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Claudia,

kalte Knoten sind nicht aktiv.
Es gibt kalte, warme und heiße Knoten.
Die Art des Knotens kann nicht durch einen Ultraschall bestimmt werden.
Dafür braucht man eine Szintigrafie.

Was soll denn beim Radiologen gemacht werden?

Wie sind denn deine Werte?

LG Ellen
20.12.2018 13:54 Ellen72 ist offline Beiträge von Ellen72 suchen Nehmen Sie Ellen72 in Ihre Freundesliste auf
claudia69 claudia69 ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 20.12.2018
Beiträge: 4
Alter: 50
Herkunft: Freiburg

Themenstarter Thema begonnen von claudia69
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ellen,

die Blutwerte sind in der Norm. Diesmal auch der TSH Wert. Grundsätzlich bin ich eher im unteren Bereich des TSH-Werts.
Beim Radiologen soll ein Szintigramm und evtl. Punktion gemacht werden.

Claudia
20.12.2018 20:12 claudia69 ist offline E-Mail an claudia69 senden Beiträge von claudia69 suchen Nehmen Sie claudia69 in Ihre Freundesliste auf
Ellen72 Ellen72 ist weiblich
Wenigschreiber




Treue-Sterne
Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 19.06.2018
Beiträge: 9
Alter: 46
Herkunft: Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wäre schön, wenn du die Werte hier reinschreiben würdest.
Vor allem die freien Werte ft3 und ft4.

LG Ellen
20.12.2018 20:22 Ellen72 ist offline Beiträge von Ellen72 suchen Nehmen Sie Ellen72 in Ihre Freundesliste auf
claudia69 claudia69 ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 20.12.2018
Beiträge: 4
Alter: 50
Herkunft: Freiburg

Themenstarter Thema begonnen von claudia69
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

meine Werte:

ft4 1,14 0,9-1,7
ft3 3,1 2,0-4,4


tsh basal 0,36 0,3-4,2

c-Peptid 1,6 1,1-4,4


:nixweiss
lg
Claudi
21.12.2018 18:45 claudia69 ist offline E-Mail an claudia69 senden Beiträge von claudia69 suchen Nehmen Sie claudia69 in Ihre Freundesliste auf
Ellen72 Ellen72 ist weiblich
Wenigschreiber




Treue-Sterne
Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 19.06.2018
Beiträge: 9
Alter: 46
Herkunft: Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Irgendwas passt da nicht.
Dein ft4 geht in Richtung Unterfunktion, dein TSH in Richtung Überfunktion.

Nimmst du L-Thyroxin?

LG Ellen
22.12.2018 11:51 Ellen72 ist offline Beiträge von Ellen72 suchen Nehmen Sie Ellen72 in Ihre Freundesliste auf
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.298
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie Ellen schon gesagt hat. es gibt kalte und warme Knoten.
Die Unterscheidung wird aufgrund der Szintigraphie getroffen.
Kalte Knoten sind Bereiche in der SD die die kein Jod (oder in der Szintigraphie leicht radioaktives Technetium) aufnehmen Warme Knoten sind Bereiche, die vermehrt Jod aufnehmen und nicht der Kontrolle durch das TSH unterliegen.

Kalte Knoten können in seltenen Fällen entarten und Bösartig werden.
Warme Knoten tun das nicht.
Manche Ärzte unterscheiden zwischen warmen und heißen Knoten.
Dabei bedeutet Warm dann "Der Knoten produziert Hormone, aber es besteht keine Überfunktion"
Und dem entsprechend Heiß, der Knoten produziert so viele Hormone, dass es zu einer Überfunktion kommt.

Wenn man Betrachtet, was geschieht, wenn die Hormonproduktion sich Verändert, kann so eine Werte-Konstallation durchaus vorkommen.
Das würde bedeuten, dass da ein Bereich in der SD ist, der Unkontrolliert Hormone herstelllt. (Warmer/Heißer Knoten)
Die SD unterliegt einem Regelkreis. die Hirnanhangdrüse misst wie viele Hormone im Blut sind und schüttet dem entsprechend TSH aus.
Wenn nun in der SD ein Bereich ist, der nicht mehr auf das TSH reagiert, aber eine konstante Menge an Hormonen produziert, dann wird das TSH sinken.

Aber FT4 und FT3 werden sich erst einmal kaum verändern.
Aber wen das so ist, dann ist der Knoten eher warm. Und damit wäre er nicht bösartig.
Aber um da Gewissheit zu haben ist es wichtig den/die Knoten zu untersuchen.
Das ist eine Prozedur, die so normiert ist, dass sie nicht wirklich abhängig von der Kompetenz des Arztes ist.
Es wird Technetium gespritzt und anschließend wirst Du vor eine Gamma Kamera gesetzt.
die Misst dann, wie stark du strahlst :)
Daraus wird dann ein Bild erstellt dass stark strahlende Bereiche als hell (meist Gelb oder Rot) und schwach strahlende Bereiche als Grün oder Blau darstellt.

Das ist hier ganz gut erklärt:http://www.dr-w-koch.de/index.php/Nuklea...k/sdszinti.html

Bei der Szinti kann der Radiologe nicht viel falsch machen.
Bei der Berurteilung der Hormonlage aufgrund von TSH, FT4,FT3, da kann er natürlich mehr Fehler machen.
Aber es gibt Foren, da wirst Du innerhalb von wenigen Stunden eine Beurteilung Deiner Werte bekommen. wenn Du sie da einstellt(Hier ist ja meist nicht so viel los)

__________________
Viele liebe Grüße
Norbert

Das ist meine persönliche Meinung! Ich bin kein Arzt und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
23.12.2018 00:24 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
claudia69 claudia69 ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  9  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 20.12.2018
Beiträge: 4
Alter: 50
Herkunft: Freiburg

Themenstarter Thema begonnen von claudia69
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr,

danke danke danke für die Infos!

Welche Foren gibt es da denn, wo mehr los ist und ich evtl. noch mehr Info bekomme???

Jetzt habe ich richtig Schmerzen bekommen an der Schilddrüse, wo der Knoten ist. In Ruhe pochert es da richtig und die Schmerzen strahlen zum Teil aus bis zu den Ohren.
Was solln das jetzt wieder bedeuten?????? am Kopf kratzen

Danke euch und ganz liebe Grüße und schöne Feiertage...
Claudi
23.12.2018 16:07 claudia69 ist offline E-Mail an claudia69 senden Beiträge von claudia69 suchen Nehmen Sie claudia69 in Ihre Freundesliste auf
Ellen72 Ellen72 ist weiblich
Wenigschreiber




Treue-Sterne
Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  15  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 19.06.2018
Beiträge: 9
Alter: 46
Herkunft: Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://sd-krebs.de
https://www.hashimoto-forum.de
https://www.ht-mb.de/forum/forum.php

LG Ellen
25.12.2018 10:36 Ellen72 ist offline Beiträge von Ellen72 suchen Nehmen Sie Ellen72 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneSchilddrüsenkrebs (Erwachsene)großer Knoten, Blutwerte normal

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de