Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
20 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneSchilddrüsenkrebs (Erwachsene)Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter!  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
angelabluemchen angelabluemchen ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.10.2010
Beiträge: 292
Alter: 67
Herkunft: Bonn-Köln

Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Mann ist Januar an der SD operiert worden.Weil er so gehustet hat, ist er zum Arzt gegangen, der hat an der SD Knoten von 5cm durchmesser festgestellt .Er mußte sofort ins Krankenhaus.Die SD wurde fast ganz rausgenommen.Es ging ihm auch ganz gut,4Wochen später hatte er schon wieder neue Knoten und so stand er bis jetzt unter Beobachtung: Nun ist sein Husten wieder da, aber viel stärker so das er manchmall die Stimme verliert.Jetzt mache ich mir schon wieder Sorgen, er will auch nicht zum Arzt ich denke mir, das er Angst hat.Es wurde bei ihm Krebs festgestellt aber noch nicht bösartig.Meine Frage ,kann aus einem gutartigen, bösartiger Krebs entstehen?Und warum sind die Knoten so schnell nachgewachsen?Da ich selbst Hashimoto habe,können wir uns über diese Sachen super unterhalten.Aber wie soll ich ihm helfen?Würde mich über eure Antworten freuen.Schönen Abend bluemchen
16.10.2007 22:07 angelabluemchen ist offline E-Mail an angelabluemchen senden Beiträge von angelabluemchen suchen Nehmen Sie angelabluemchen in Ihre Freundesliste auf
Boehni Boehni ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-48.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 11.06.2007
Beiträge: 411
Herkunft: Schweiz,37 Jahre
Eigene Schilddrüsenerkrankung: ohne Schilddrüse nach OP

RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bluemchen

Das tut mir ja so leid für Dich und Deinen Mann. Ich tätschel dich!

Was ich nicht verstehe ist das Du von gutartigem Krebs schreibst?
Ich habe immer gedacht entweder gibt es gutartige Knoten und wenn es Krebs ist dann ist das immer böse.Habe nie von gutartigem Krebs gehört. am Kopf kratzen
Und wenn die Knoten böse waren warum haben sie nicht die ganze SD entfernt?
Nehme an es war ein guter Knoten und durch den kleinen Rest der SD sind wieder neue entstanden.
Die Experten wissen sicher Rat für Euch. Bitte den Arzt fragen!

Ich wünsche Euch jedenfalls das es bald gut kommt und Dein Mann nicht mehr vom Husten geplagt wird. Ich tätschel dich!

Geht zum Arzt und lasst das untersuchen.Ihr werdet sehen Alles wird wieder gut!

Wünsche Euch ganz viel Glück und denke an Euch. Freunde!?

Lg Boehni großes Grinsen
17.10.2007 08:13 Boehni ist offline E-Mail an Boehni senden Beiträge von Boehni suchen Nehmen Sie Boehni in Ihre Freundesliste auf
melisah   Zeige melisah auf Karte melisah ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-53.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 946
Alter: 55
Herkunft: NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Schilddrüse wegen Knoten vollständig entfernt, Nebenschilddrüse ist nach der Reimplantation, nach 1,5 Jahren wieder angesprungen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Blümchen,

ich fühle mit Dir , aber leider wird Deinem Mann der Weg zum Arzt nicht erspart bleiben. Hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit.
Alles Gute
Mechtild

__________________
Versuchs nur und siehe du kannst

______________________________________________________
Ansprechpartnerin für Schilddrüsenkranke in Borken und Umgebung
17.10.2007 08:42 melisah ist offline E-Mail an melisah senden Beiträge von melisah suchen Nehmen Sie melisah in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie melisah in Ihre Kontaktliste ein
Conntschi Conntschi ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-267.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.07.2007
Beiträge: 111
Alter: 54
Herkunft: Deutschland
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Kalte Knoten

Hallo Bluemchen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte Dir ja schonmal berichtet, dass ich zu einer dritten OP gehen mußte. Habe es erfolgreich überstanden. War eine schwierige OP, weil mein Knoten 6 cm lang und 4 cm dick war.
Ich bitte Dich, rede mit Deinem Mann, er muß unbedingt zum Arzt, auch wenn er Angst hat. Die Knoten wachsen, meiner wäre auch weiter gewachsen. Das bringt nichts, wenn man nicht zum Arzt geht, wird es immer schlimmer. Ich weiß, dass es gutartige Knoten gibt, die auch, wenn sie nicht behandelt werden, bösartig werden können.
Ich hatte zum dritten Mal Glück, sie waren gutartig.
Hat Dein Mann kalte oder warme Knoten?
Also mach ihm Mut, er soll zum Arzt gehen. Alles wird wieder gut! Alles wird wieder gut!
LG Conntschi
17.10.2007 18:17 Conntschi ist offline E-Mail an Conntschi senden Beiträge von Conntschi suchen Nehmen Sie Conntschi in Ihre Freundesliste auf
angelabluemchen angelabluemchen ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.10.2010
Beiträge: 292
Alter: 67
Herkunft: Bonn-Köln

Themenstarter Thema begonnen von angelabluemchen
RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Respekt! Hallo ihr lieben Küsschen! Vielen dank für eure Antworten,leider habe ich nicht so viel Ahnung Mit den Achseln zucken , deswegen bin ich euch Freunde!? für jeden Tip dankbar.Conntschi du fragst, welche Knoten es bei meinen Mann sind.Es sind kalte Knoten, kann mir jemand sagen was für Unterschied es zwischen kalten und heißen Knoten gibt Keine Ahnung! .Weil es meinen Mann schlechter geht beschäftigt mich das so sehr, das ich keine Zeit mehr habe Grummel über mein Hashi verwirrt nachzudenken.Heute hatte ich so schlimme es ist zum heulen! Kopfschmerzen,bin bald die Wände großes Grinsen hoch gelaufen Es ist zum Kotzen! .Habe Aspirin genommen am Kopf kratzen und mich Stunde hingelegt unglücklich ,jetzt geht es mir wieder gut Ich freue mich! .Also noch einmall vielen dank Fühl dich lieb gedrückt! ,schön das es euch alle gibt Hurrah schönen Abend bluemchen
17.10.2007 20:44 angelabluemchen ist offline E-Mail an angelabluemchen senden Beiträge von angelabluemchen suchen Nehmen Sie angelabluemchen in Ihre Freundesliste auf
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.298
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kalte Knoten sind bereiche in denen keine Hormone hergestellt werden.
Heiße Knoten sind bereiche in denen mehr Hormone hergestellt werden und die nicht der Regelung über das TSH unterliegen.
Heiße Knoten können zu einer Überfunktion führen, aber sie entarten nicht zu Krebs.
Bei ca. 5% der kalten Knoten entsteht aber wohl krebs. Ich würde mit Deinem Mann sprechen. Man kann SD Krebs gut behandeln aber dazu muss man natürlich zum Arzt gehen. Aber die Chancen dass es kein Krebs ist stehen ja eigentlich recht gut denn 95% der kalten Knoten sind da schließlich unkritisch

__________________
Viele liebe Grüße
Norbert

Das ist meine persönliche Meinung! Ich bin kein Arzt und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
17.10.2007 23:32 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Seestern   Zeige Seestern auf Karte Seestern ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-59.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.01.2005
Beiträge: 1.099
Alter: 55
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Thyreoidektomie im August 07

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Angela,

Wenn Dein Mann nicht von sich aus geht und Angst hat vor dem Ergebnis,melde Du ihn an beim Arzt.
Manchmal geht es nur mit List.Das kenne ich von meiner anderen Hälfte.
Denn eigentlich sind wir durchgehend mit mir unterwegs von Doc zu Doc.
Ich hatte letztens Termin und habe dann dem Arzt gesagt, was mein Mann an Beschwerden hat. Der hat sich sofort drum gekümmert.Ich weiss nämlich, dass er sonst wohl jammert, aber nicht gehen würde.
So konnte er nicht mehr anders.
Das einzige Problem: er hatte eben wegen der Unwissenheit gefrühstückt. Ich nur getrunken, weil ich ja wusste,was mich erwartet. Nur hätte ich das gesagt, wäre er wahrscheinlich gar nicht erst mit in die Praxis gekommen.
Und schliesslich: wenn etwas gemacht werden muss, dann muss er ,damit er sicher ist, zuerst sich untersuchen lassen.
Da führt kein Weg dran vorbei.
Liebe Grüsse und toi,toi, toi,

__________________
Bitte den Arzt fragen! Bitte beachten: alle von mir geschriebenen Beiträge stellen meine persönliche Meinung dar Das ist meine persönliche Meinung! ;beruhen auf eigenen Erfahrungen; schliessen somit einen Facharztbesuch nicht aus.


Alles Gute , liebe Grüsse
vom seestern Sonne Sonne Sonne
18.10.2007 08:55 Seestern ist offline E-Mail an Seestern senden Beiträge von Seestern suchen Nehmen Sie Seestern in Ihre Freundesliste auf
Conntschi Conntschi ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-267.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.07.2007
Beiträge: 111
Alter: 54
Herkunft: Deutschland
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Kalte Knoten

RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bluemchen,

Bei mir waren es auch kalte Knoten, die können nur operativ entfernt werden. Norbert hat Dir den Unterschied ja super erklärt. Respekt!
Wie schon gesagt, die kalten Knoten wachsen auch, meiner war schon ganz nahe an der Luftröhre. Wenn ich nicht gegangen wäre, dann würde er weiter wachsen und irgendwann die anderen Organe wegschieben. Habe jetzt aber nicht die ärztliche Ahnung, aber ich habe den Knoten ganz schön gespürt. Jetzt ist meine rechte Seite leer, so mein Gefühl. Befreit vom Knoten lebt es sich besser. Mein Hals ist zwar noch angeschwollen, aber das geht auch vorbei und dann kann ich wieder richtig atmen.
Das ist meine persönliche Meinung! Rede noch mal mit Deinem Mann, er soll doch zum Arzt gehen. Du gehst ja bestimmt immer mit, dann fühlt er sich bestimmt wohler.
Ich wünsch Euch beiden alles Gute Fühl dich lieb gedrückt!
LG Conntschi
18.10.2007 20:34 Conntschi ist offline E-Mail an Conntschi senden Beiträge von Conntschi suchen Nehmen Sie Conntschi in Ihre Freundesliste auf
Alba Alba ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-38.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 03.03.2004
Beiträge: 126
Alter: 61
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Eigene Schilddrüsenerkrankung: SD-Ca 2002

RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bluemchencz
.Es wurde bei ihm Krebs festgestellt aber noch nicht bösartig.Meine Frage ,kann aus einem gutartigen, bösartiger Krebs entstehen?


Hallo Blümchen,
die Aussage oben habe ich nicht verstanden. Meines Wissens gibt es keinen gutartigen Krebs, denn eine Krebsdiagnose bedeutet immer: bösartig.
Wie war das nun bei Deinem Mann?

MfG Alba
19.10.2007 07:29 Alba ist offline Beiträge von Alba suchen Nehmen Sie Alba in Ihre Freundesliste auf
angelabluemchen angelabluemchen ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.10.2010
Beiträge: 292
Alter: 67
Herkunft: Bonn-Köln

Themenstarter Thema begonnen von angelabluemchen
RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alba,wie du siehst habe ich von Krankheiten nicht viel Ahnung Mit den Achseln zucken .Ich werde mich danach erkundigen,schreibe dir dann später, was Sache ist.Aber vielleich kann mir hier einer erklären , wie das so mit dem Krebst ist Keine Ahnung! .Nicht das ich doff bin, ich habe mich damit einfach noch nicht richtig befasst,hatte auch kein Grund dazu beten .Würde mich über Antwort echt freuen Ich freue mich! .Schönen Sonne Tag wünscht euch allen bluemchenn
19.10.2007 13:21 angelabluemchen ist offline E-Mail an angelabluemchen senden Beiträge von angelabluemchen suchen Nehmen Sie angelabluemchen in Ihre Freundesliste auf
Seestern   Zeige Seestern auf Karte Seestern ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-59.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.01.2005
Beiträge: 1.099
Alter: 55
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Thyreoidektomie im August 07

RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Blümchen,
es gibt jede Menge Infos über das Thema Krebs. Allein wenn Du mal googlest, dürftest Du doch einen grossen Teil davon herausfinden.
Oder begib Dich mal auf die Seite von Kliniken. Dort wird häufig auch schon sehr gut erklärt.
Krebs bedeutet immer entartete Zellen, die bösartig sind.
Bei mir war es hart an der Grenze, sodass sie bei mir die SD komplett entfernt haben.
Auch mein Bein zeigte sich schon so, als wäre es bösartig. Erst durch genauere Tests konnte man feststellen, dass es noch gerade mal rechtzeitig war zu operieren. Dennoch bleiben mir jetzt die Kontrollen, als wäre es tatsächlich Krebs gewesen. Und so wurde auch in beiden Fällen grossräumig operiert. Wobei man am Bein noch mal mehr weggenommen hat und sogar die Lymphen mit entfernt hat. Das ist jetzt das, was die grössten Probleme bedeutet, da sich ständig Wasser im Bein sammelt.Also muss man da nun mit Lymphdrainage gegen halten. Weiterhin sind jetzt engmaschige Kontrolluntersuchungen erforderlich,röntgen und Blutentnahme. Derzeit in einem Abstand von 4 Wochen.
Aber sei mal ganz ruhig, ich denke, dass Dir da auch andere Betroffene die . Bestätigung geben können, auch wenn es bösartig wäre, der Schilddrüsenkrebs ist der, der am besten behandelbar ist.
Er hat eine gute Langzeitprognose.
Nun rafft Euch auf, geht zu den Untersuchungen, dann habt Ihr Gewissheit. Und wenn, dann geht Dein Mann halt schnellstmöglich in eine gute Klinik , lässt sich operieren. Danach erfolgt meist eine Radiojodtherapie, damit restliche Zellen, die man evtl. bei der Op nicht mitbekommen hat, vernichtet werden.
Vielleicht schliesst Du Dich mit jemandem kurz ,der gleiches bereits durch hat.

Wie würde man hier sagen: nicht lang schnacken. Oder: nun mal Butter bei die Fische. Auf Hochdeutsch: Bewegung und auf gehts.
Liebe Grüsse und toi, toi, toi.Mit Jammern kommt man nicht weiter. Nur mit handeln.

__________________
Bitte den Arzt fragen! Bitte beachten: alle von mir geschriebenen Beiträge stellen meine persönliche Meinung dar Das ist meine persönliche Meinung! ;beruhen auf eigenen Erfahrungen; schliessen somit einen Facharztbesuch nicht aus.


Alles Gute , liebe Grüsse
vom seestern Sonne Sonne Sonne
19.10.2007 16:12 Seestern ist offline E-Mail an Seestern senden Beiträge von Seestern suchen Nehmen Sie Seestern in Ihre Freundesliste auf
Alba Alba ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-38.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 03.03.2004
Beiträge: 126
Alter: 61
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Eigene Schilddrüsenerkrankung: SD-Ca 2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Blümchen,

kann es vielleicht sein, daß Du über das Wort Tumor gestolpert bist? Im Volksmund wird ja unter Tumor meist Krebs verstanden.
Tumor heißt aber weiter nichts als Geschwulst und kann für eine gutartige ebenso wie für eine bösartige Bildung stehen.

Nun lese ich etwas von kalten Knoten. Auch die können gutartig (zu 95% ) oder bösartig (maximal 5%) sein.
Hat denn Dein Mann nach der ersten OP eine ausreichende Substitution mit SD-Hormonen bzw. einem Thyroxin-Jod-Präparat bekommen? Oder hat man sich darauf verlassen, daß die Restschilddrüse es irgendwie alleine schafft? Dann würde es mich nämlich nicht wundern, wenn was nachgewachsen ist.

Leider bietet aber auch die Substitution keine 100%-Garantie, daß nichts nachwächst. Sie vergrößert jedoch erheblich die Chancen dafür.

Freundliche Grüße von Alba
20.10.2007 17:52 Alba ist offline Beiträge von Alba suchen Nehmen Sie Alba in Ihre Freundesliste auf
angelabluemchen angelabluemchen ist weiblich
Vielschreiber




Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.10.2010
Beiträge: 292
Alter: 67
Herkunft: Bonn-Köln

Themenstarter Thema begonnen von angelabluemchen
RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin dafuer! Vielen dank für so viele Antworten,gut das es euch gibt Fühl dich lieb gedrückt! .Alba dir möchte ich antworten Flüster! ,mein Mann Wir trösten dich! nimmt zur Zeit Thyroxin 100.Kannst du damit was anfangen?Ansonsten schönen abend wünscht euch Freunde!? bluemchen Ps.Habe jetzt leider nicht so viel Zeit, muß zu Party Ich freue mich! Vor lachen auf den Tisch hauen Ich freue mich! Vor lachen auf den Tisch hauen Ich freue mich!
20.10.2007 19:34 angelabluemchen ist offline E-Mail an angelabluemchen senden Beiträge von angelabluemchen suchen Nehmen Sie angelabluemchen in Ihre Freundesliste auf
Conntschi Conntschi ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-267.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.07.2007
Beiträge: 111
Alter: 54
Herkunft: Deutschland
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Kalte Knoten

RE: Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bluemchen,
Auch ich nehme Thyroxin-Jod-Tabletten. Ist schon eine große Hilfe für den Hals. Wie schon gesagt, ich habe es 3 mal geschafft operiert zu werden.
Beim ersten Mal habe ich danach keine Jod-Tabletten eingenommen, der kalte Knoten ist wieder gewachsen.
Beim zweiten Mal habe ich die Jod-Tabletten regelmäßig genommen, Werte waren immer in Ordnung.
Trotzdem ist noch ein größerer Knoten gewachsen. Alle Knoten waren gutartig, ein Glück.
Jetzt zum dritten Mal habe ich die rechte SD ganz raus genommen bekommen, da ja keine Hoffnung mehr besteht, dass die rechte Seite knotenfrei bleibt.
So, das war mein kleiner Bericht. Die OP's spielten sich jetzt in den letzten 10 Jahren ab. Ich hatte also 10 Jahre mit der gleichen Situation zu kämpfen. Laß es also nicht drauf ankommen, geht zum Arzt, dass ist wichtig.
Noch eine Frage, liest Dein Mann die Berichte auch mit?
Wenn nein, dann zeig es ihm mal.
LG. Conntschi Alles wird wieder gut!
22.10.2007 11:47 Conntschi ist offline E-Mail an Conntschi senden Beiträge von Conntschi suchen Nehmen Sie Conntschi in Ihre Freundesliste auf
melisah   Zeige melisah auf Karte melisah ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-53.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 946
Alter: 55
Herkunft: NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Schilddrüse wegen Knoten vollständig entfernt, Nebenschilddrüse ist nach der Reimplantation, nach 1,5 Jahren wieder angesprungen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Conntchi,
wenn ich Deinen Bericht so lese bin ich froh das ich meine Schilddrüse in einem Rutsch und vollständig raus habe, so habe ich mit einer OP meinen Frieden.

Gruß
Mechtild

__________________
Versuchs nur und siehe du kannst

______________________________________________________
Ansprechpartnerin für Schilddrüsenkranke in Borken und Umgebung
22.10.2007 12:34 melisah ist offline E-Mail an melisah senden Beiträge von melisah suchen Nehmen Sie melisah in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie melisah in Ihre Kontaktliste ein
Conntschi Conntschi ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-267.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.07.2007
Beiträge: 111
Alter: 54
Herkunft: Deutschland
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Kalte Knoten

Hallo Melisah Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, das stimmt. Aber so habe ich immer einen schönen Hals, denn der wird immer gestrafft. Vor lachen auf den Tisch hauen Es ist zum Kugeln!
Spaß bei Seite, habe auch ganz schön die Nase voll von den Operationen. Ich hoffe ja, dass es diesmal die letzte ist.
Also drück mir die Daumen, viele liebe Grüße, Conntschi
23.10.2007 18:22 Conntschi ist offline E-Mail an Conntschi senden Beiträge von Conntschi suchen Nehmen Sie Conntschi in Ihre Freundesliste auf
melisah   Zeige melisah auf Karte melisah ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-53.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 946
Alter: 55
Herkunft: NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Schilddrüse wegen Knoten vollständig entfernt, Nebenschilddrüse ist nach der Reimplantation, nach 1,5 Jahren wieder angesprungen

RE: Hallo Melisah Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Conntschi,
sieh mal ich bin 1 Jahr älter als du und habe erst eine Straffung hinter mir. Mein Mann zahlt nicht mehr für Schönheitsops Vor lachen auf den Tisch hauen

__________________
Versuchs nur und siehe du kannst

______________________________________________________
Ansprechpartnerin für Schilddrüsenkranke in Borken und Umgebung
23.10.2007 21:11 melisah ist offline E-Mail an melisah senden Beiträge von melisah suchen Nehmen Sie melisah in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie melisah in Ihre Kontaktliste ein
Conntschi Conntschi ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-267.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.07.2007
Beiträge: 111
Alter: 54
Herkunft: Deutschland
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Kalte Knoten

RE: Hallo Melisah Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Uns geht es gut, was? grins Vor lachen auf den Tisch hauen
Zu Halloween könnte ich ja mal als Frankenstein gehen, die Narbe ist ja schon da. Nun brauch ich nur noch links und rechts einen Knopf, eine Maske und fertig ist das Halloween-Kostüm. Vor lachen rumkugeln Ich freue mich!
Man muß das Beste daraus machen, stimmts?!? Es ist zum Kugeln! Vor lachen auf den Tisch hauen
LG Conntschi Alles wird wieder gut!
24.10.2007 13:05 Conntschi ist offline E-Mail an Conntschi senden Beiträge von Conntschi suchen Nehmen Sie Conntschi in Ihre Freundesliste auf
melisah   Zeige melisah auf Karte melisah ist weiblich
Internetbeauftragte


images/avatars/avatar-53.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 07.09.2005
Beiträge: 946
Alter: 55
Herkunft: NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Schilddrüse wegen Knoten vollständig entfernt, Nebenschilddrüse ist nach der Reimplantation, nach 1,5 Jahren wieder angesprungen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Conntschi,
nun ist am Donnerstag Altweiber, da ziehe ich mir ein kurzes Oberteil an un bemale meinen riesigen Bauch mit bunten kreisen . dann kommt eine große Papiertüte über meinen Kopf mit Sehschlitzen. Die Narbe am Hals wird rot angemalt und der Schrecken der Straße ist fertig.

Alles Liebe
Mechtild

__________________
Versuchs nur und siehe du kannst

______________________________________________________
Ansprechpartnerin für Schilddrüsenkranke in Borken und Umgebung
29.01.2008 14:17 melisah ist offline E-Mail an melisah senden Beiträge von melisah suchen Nehmen Sie melisah in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie melisah in Ihre Kontaktliste ein
Conntschi Conntschi ist weiblich
Vielschreiber


images/avatars/avatar-267.gif

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 04.07.2007
Beiträge: 111
Alter: 54
Herkunft: Deutschland
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Kalte Knoten

Hallo Melisah Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön, mal wieder was von Dir zu hören, wie geht es Dir? Mir geht es gesundheitlich schon viel besser, die Müdigkeit ist nicht mehr da. Bin wieder die Alte. Zum Fasching war ich auch, habe die Zorro-Frau gespielt. Es war Klasse, wieder tanzen zu gehen. Ich hoffe, Dir geht es auch gut. Meine Narbe zwickt manchmal noch etwas, ist das bei Dir auch so?
LG Conntschi Sonne Ich freue mich! Freunde!?
05.02.2008 10:39 Conntschi ist offline E-Mail an Conntschi senden Beiträge von Conntschi suchen Nehmen Sie Conntschi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneSchilddrüsenkrebs (Erwachsene)Hilfe, meinen Mann geht es wieder schlechter!

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de