Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
20 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.AllgemeinVorstellungVorstellung - 1. stellv. Vorsitzender • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen Vorstellung - 1. stellv. Vorsitzender  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.298
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

Themenstarter Thema begonnen von Norbert
Vorstellung - Internetbeauftragter Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, auch ich möchte mich kurz vorstellen. Wie ihr sehen könnt ist mein Name Norbert. Ich bin Vater von 3 Töchtern. Unsere jüngste Tochter ist Entwicklungsverzögert. Inzwischen ist sie so alt, das die Entwicklungsverzögerung als Behinderung gilt. Eine eindeutige Ursache für die Behinderung gibt es bisher nicht. Im Jahre 2000 wurde bei mir die Schilddrüsenerkrankung Hashimoto festgestellt. Als wir uns informieren wollten, was das ist, stellten wir fest, daß unsere jüngste Tochter alle Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion hat. Für uns so deutlich, daß wir schon daran dachten einen Anwalt einzuschalten. Eine Untersuchung brachte aber nur hochnormale Werte für das TSH. Nach einigem hin und her bekam unsere Tochter dann zur Unterstützung der SD Jod. Dies hatte aber nicht den erwarteten Effekt. Im Gegenteil! 6 Wochen Jodgabe führen zu einem TSH, das auf eine Unterfunktion der SD hinweist. Seit dem bekommt sie in steigender Dosierung SD Hormone und entwickelt sich prächtig. Ob sie später einmal ein normales Leben führen kann ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht sicher. Die Abende, die ich dann am Computer verbrachte um über das Internet mehr Informationen über die Schilddrüsenunterfunktion inbesondere bei Kindern zu erfahren brachte mich dann zwangsläufig in Kontakt mit "Den Schmetterlingen". Später fiel uns dann auf, daß auch unsere mittlere Tochter durchaus Anzeichen einer Unterfunktion zeigte. Bei ihr waren zwar die Blutwerte auch noch völlig in Ordnung, jedoch zeigte das Ultraschallbild hochgradige auf Hashimoto hindeutende Veränderungen der Schilddrüse. Jetzt, mit einem Kind, daß eindeutig SD Krank war beantragten wir die Mitgliedschaft im Verein "Die-Schmetterlinge". Nicht nur um in den Genuß der durch den Verein bereitgestellten Informationen zu gelangen, sondern auch um aktiv mitzuarbeiten und anderen Eltern den Leidensweg den wir beschreiten mußten ersparen zu können. Gerade die unklare Krankengeschite unserer jüngsten Tochter hat dazu beigetragen, daß wir uns sehr intensiv mit Schilddrüsenerkrankungen auseinander gesetzt haben. Manches haben wir uns erkämpfen müssen. Erst im nachhinein zeigte der Erfolg, daß wir auf dem richtigen Weg waren. Aber dieses Diskutieren mit Ärzten erforderte es, sich Wissen über die Vorgänge im Körper und die Störungen, die eine Unterfunktion hervorruft anzueignen. Dieses Wissen bin ich gerne bereit zu teilen. Da ich aber keinerlei medizinische Ausbildung besitze muß ich darauf hinweisen, daß ein Ratschlag, den ich erteile auch immer Falsch sein kann und am besten als Diskussionsgrundlage für das Gespräch mit dem behandelnden Arzt zu verstehen ist. Ich freue mich auf einen regen Meinungsaustausch und anregende Diskussionen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Norbert am 27.09.2006 16:30.

27.09.2006 16:31 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.AllgemeinVorstellungVorstellung - 1. stellv. Vorsitzender

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de