Schilddrüsenbundesverband für Kinder und Erwachsene - Die Schmetterlinge e. V.  

Die Schmetterlinge e. V.    
Schilddrüsenbundesverband    

Die Schmetterlinge e. V. - Schilddrüsenbundesverband

   Selbsthilfeorganisation
   für Kinder und Erwachsene
   mit Schilddrüsenerkrankungen

öffnet sich im neuen Fenster
19 Jahre Schilddrüsenbundesverband
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneMorbus Basedow (Erwachsene)Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) • Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen)  
Autor
Beitrag Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Heike67
unregistriert
winken Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute ,

ich schreibe zum ersten mal in diesem Forum und muß mich erst mal ein wenig zurechtfinden.
Hab die Empfehlung aus einem anderem Schildrüsenchat bekommen.
Hier soll es auch eine ganz liebe hilfsbereite Kirsten geben Ich tätschel dich! , hab ich gehört.
Ich bin seit ca. 2 Jahren an Morbus Basedow erkrankt. Das wurde zu Beginn meiner 2. Schwangerschaft festgestellt. Nun ist meine Tochter gesund zur Welt gekommen, mittlerweile 15 Monate alt und seit 3 Monaten abgestillt.
Ich nehme 2 Tabletten Propycil am Tag ein und nun eröffnete mir mein Endokrinologe, daß ich die ja nicht ewig weiternehmen kann und eine RJT machen soll.
Ich hab Infos im Internet gesucht und auch Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe gesucht (die treffen sich nur recht selten).
Gestern war ich wieder bei meinem Arzt und hab in auf das Thema "Auslassversuch" angesprochen, aber er hat es abgeschmettert und gesagt wenn ich das wollte dann nicht bei ihm !!! Er sieht keinen Sinn darin. Hab ich das jetzt total falsch verstanden ?? Ich dachte man macht einen Auslassversuch auch wenn die Werte, wie bei mir, unter Einnahme von Thyrostatika im Normalbereich liegen, Oder ???? am Kopf kratzen
Kann mir jemand einen anderen Arzt (möglichst nah an Kassel) nennen, der ein wenig Patientenfreundlicher ist verwirrt Ich trau mich schon fast nix mehr zu fragen und jeder Besuch beim Arzt bringt mich auf die Palme.

Vielen Dank schon mal im voraus,
Heike
10.11.2004 13:53
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.297
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike!
Wie sind denn Deine Werte?
Ein auslass versuch kann schon sinnvoll sein.
ABER Das ist von den Werten abhängig.
Wie hoch sind denn unter der Medikation die Werte für
TRAK
TSH
FT3
FT4?

Wenn die TRAK noch hoch sind macht ein Auslassversuch keinen Sinn denn dann geht das Ganze auf jeden Fall wieder von vorne los.

Mit einem Hat der Arzt aber auf jeden Fall recht:
Man kann alle SD Hemmenden Medikamente nicht ewig nehmen da die Dinger leider Nebenwirkungen haben.

__________________
Viele liebe Grüße
Norbert

Das ist meine persönliche Meinung! Ich bin kein Arzt und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
10.11.2004 14:37 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Kirsten Wosniack   Zeige Kirsten Wosniack auf Karte Kirsten Wosniack ist weiblich
Vorstandsvorsitzende "Die Schmetterlinge e. V."


images/avatars/avatar-103.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 29.09.2003
Beiträge: 2.267
Alter: 52
Herkunft: Essen, NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: keine
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: Athyreose = fehlende Schilddrüse
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 28.05.1995

RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Heike!

Dein Arzt hat Recht. Nach 2 Jahren Therapie mit Thyreostatika sollte über eine endgültige Therapie (RJT oder OP) nachgedacht werden. Bitte den Arzt fragen!

Ein Auslassversuch bei noch hohen AK's wäre fatal. Wenn du magst, kannst du gerne mal Frau Wirtz anrufen, sie ist unsere Morbus Basedow-Beraterin und kann dir ganz sicher noch Tipps geben. Sie hatte selber MB und seit der RJT geht es ihr prima. Telefon: (0209) 51 31 11 in Gelsenkirchen. Ruf mich an!

Ich suche dir ein paar Ärzte in deiner Nähe raus und schreibe sie dir nachher per PN. Alles wird wieder gut!

Die Propycil machen auf Dauer Nebenwirkungen, daher sollte man das Medikament wirklich nicht über Jahre hinweg einnehmen! MIr ist unwohl

__________________
Viele liebe Grüße
Kirsten Wosniack


Ich bin keine Ärztin und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht und was ich auf Seminaren und Fortbildungen gelernt habe! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
11.11.2004 09:34 Kirsten Wosniack ist offline E-Mail an Kirsten Wosniack senden Homepage von Kirsten Wosniack Beiträge von Kirsten Wosniack suchen Nehmen Sie Kirsten Wosniack in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname von Kirsten Wosniack: infoschilddruese MSN Passport-Profil von Kirsten Wosniack anzeigen
Heike67
unregistriert
RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Norbert und Kirsten,

erst mal vielen Dank für Eure Antworten.
Meine aktuellen Werte sind mir momentan noch nicht bekannt. Bei meinem Arzt mußte ich mehrmals drum bitten mal wieder einen Bericht an meinen Hausarzt zu senden, der ihm schließlich jedes Quartal eine Überweisung zukommen lässt. Die letzten Befunde hat er allerdings im Februar mal bekommen, obwohl ich alle 4-6 Wochen zur Kontrolle gehe.
Naja seine Einstellung, daß alle anderen keine Ahnung haben und sowieso nix mit seinen Werten anfagen können tut er auch kund !!! Es ist zum Kotzen!
Mir hat er bisher immer nur gesagt "Die Werte sind prima unter der Einnahme von 2 Propycil", daß muß einem Patienten anscheinend reichen !! Ich muß allerdings sagen, daß ich auch nicht direkt nachgefragt habe mehr oder weniger um die Sprüche von ihm zu vermeiden. Na, nun wart ich die Werte vom Hausarzt mal ab und werde sie dann mal hier reinschreiben. Vielleicht könnt ihr mir dazu was sagen.

Ein Arzt zu dem ich Vertrauen haben könnte, den würd ich mir sehr wünschen !! unglücklich

Und einem Arzt der mir nach 1 1/2 Jahren Behandlung mit einem Medikament auf einmal an den Kopf wirft das "Propycil ja eigentlich Gift sei" und nach meiner Nachfrage was denn passiere wenn ich sie weiternehme zu mir sagt "dann sind sie in 10 Jahren tot" dem soll ich auch noch vertrauen, fragt sich bloß wie.

Na, erst mal lieben Dank, schönes Wochenende, falls wir nix mehr hören/lesen und bis bald,
Heike

P.S.: Kirsten, hast Du mir denn versucht Adressen von Ärzten zu senden ? Ich weiß leider nicht was PN heißt. Schickst Du sie per mail, ist nämlich noch nix angekommen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Heike67 am 12.11.2004 11:12.

12.11.2004 11:12
Norbert   Zeige Norbert auf Karte Norbert ist männlich
Internetbeauftragter


images/avatars/avatar-384.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 06.10.2003
Beiträge: 6.297
Herkunft: Raum Köln
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Hashimoto
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: 1 Unklare SD Erkrankung 2 Hashimoto
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 1996, 1993, 1991

RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike!
Prinzipiell hast Du ein Recht darauf die Werte der Laboruntersuchungen zu bekommen. Der Arzt darf allerdings Kopiergeld dafür verlangen.

PN heißt übrigens Private Nachricht.

Schau mal oben im kleingedruckten. Da ist z.B. ein Link Private Nachrichten wenn Du da drauf klickst findest Du bestimmt die Nachricht von Kirsten.

__________________
Viele liebe Grüße
Norbert

Das ist meine persönliche Meinung! Ich bin kein Arzt und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
12.11.2004 13:30 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Homepage von Norbert Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Kirsten Wosniack   Zeige Kirsten Wosniack auf Karte Kirsten Wosniack ist weiblich
Vorstandsvorsitzende "Die Schmetterlinge e. V."


images/avatars/avatar-103.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 29.09.2003
Beiträge: 2.267
Alter: 52
Herkunft: Essen, NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: keine
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: Athyreose = fehlende Schilddrüse
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 28.05.1995

RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Heike!

Du hast Post in den Privaten Nachrichten! Shake hands

__________________
Viele liebe Grüße
Kirsten Wosniack


Ich bin keine Ärztin und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht und was ich auf Seminaren und Fortbildungen gelernt habe! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
12.11.2004 19:33 Kirsten Wosniack ist offline E-Mail an Kirsten Wosniack senden Homepage von Kirsten Wosniack Beiträge von Kirsten Wosniack suchen Nehmen Sie Kirsten Wosniack in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname von Kirsten Wosniack: infoschilddruese MSN Passport-Profil von Kirsten Wosniack anzeigen
Heike67
unregistriert
Smile RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen lieben Dank Ihr Beiden Fühl dich lieb gedrückt! ,

nun weiß ich auch was PN heißt und hab sie gefunden Hurrah .
Das es doch noch einige Ärzte hier in Kassel gibt, die sich mit SD-Krankheiten auskennen konnte mir vorher niemand sagen.
Na, da werd ichs mal in Angriff nehmen.

Schönes Wochenende und wenn ich meine Werte rausbekommen habe !!! tu ich sie Euch kund,

bis bald Sonne ,
Heike
13.11.2004 10:24
Heike67
unregistriert
RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben Shake hands ,

ich hab nun endlich ein paar aktuelle Werte rausbekommen. Vielleicht könnt Ihr mir ja Eure Meinung dazu sagen (vor allem bezüglich Auslassversuch, da er ja zu mir meinte er mache generell keine Auslassversuche).Hier kommt der Text vom Endokrinologen :

Diagnose Immunhyperthyreose vom Typ Basedow mit ausgeprägter immunologischer Aktivität, unter Therapie kompensiert.

Hormonanalytik Unter Propycil 100mg/Tag :

TSH 1,3 mU/l (0,2-4,0)
FT4 1,1 ng/dl (0,7-2,0)
FT3 3,0 pg/ml (1,4-4,7)
MAK 1488 U/ml
TAK 88,4 U/ml
TRAK negativ (ist kein Wert angegeben!!!)

Sonographie der SD: Diffus inhomogenes, regelrechtes Echomuster, rechter Lappen 12 ml, linker Lappen 9 ml, somit sonogr. grenzwertig vergrößerte Schildrüse

Zusammenfassung: Derzeit ist eine Medikation mit Propycil 100mg/Tag erforderlich. Ein Auslassversuch ist nicht zu empfehlen.


Ich bin ja mal gespannt auf Eure Meinung und ich denke vielleicht rufe ich auch mal die Frau Wirtz an die Kirsten mir genannt hat.
Alles Liebe,
Heike müde! (das Wetter macht soooo müde)
16.11.2004 11:47
Kirsten Wosniack   Zeige Kirsten Wosniack auf Karte Kirsten Wosniack ist weiblich
Vorstandsvorsitzende "Die Schmetterlinge e. V."


images/avatars/avatar-103.jpg

Treue-Sterne
Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.Seit über  36  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 29.09.2003
Beiträge: 2.267
Alter: 52
Herkunft: Essen, NRW
Eigene Schilddrüsenerkrankung: keine
Schilddrüsenerkrankung des Kindes: Athyreose = fehlende Schilddrüse
Geburtsdatum des erkrankten Kindes: 28.05.1995

RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Heike!

Die Werte sehen unter Substitution sehr gut aus. Wusste der Arzt denn, dass du schon so lange das Propycil einnimmst? Keine Ahnung!

Ein Auslassversuch würde ich auch nicht starten, das wäre einfach zu gefährlich bei der hohen Dosis von Propycil! Bitte den Arzt fragen!

Vielleicht rufst du wirklich Frau Wirtz mal an, sie kann dir ganz sicher bei deiner Entscheidung helfen! Ruf mich an!

__________________
Viele liebe Grüße
Kirsten Wosniack


Ich bin keine Ärztin und äußere hier nur meine eigenen Erfahrungen und das was in Fachbüchern und Publikationen steht und was ich auf Seminaren und Fortbildungen gelernt habe! Bitte beachten Sie unbedingt unsere Nutzungsbedingungen Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen
18.11.2004 09:23 Kirsten Wosniack ist offline E-Mail an Kirsten Wosniack senden Homepage von Kirsten Wosniack Beiträge von Kirsten Wosniack suchen Nehmen Sie Kirsten Wosniack in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname von Kirsten Wosniack: infoschilddruese MSN Passport-Profil von Kirsten Wosniack anzeigen
tolleslottchen tolleslottchen ist weiblich
Seltenschreiber




Treue-Sterne
Seit über  3  Monaten registrierter User in diesem Forum.


Dabei seit: 22.07.2018
Beiträge: 1
Alter: 27
Herkunft: Kassel
Eigene Schilddrüsenerkrankung: Morbus Basedow

RE: Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Kirsten, liebe Heike,

ich hoffe, ihr seid beide noch hier aktiv. Ich komme ebenfalls aus Kassel und suche eine/n vertrauensvolle/n, gute/n Endokrinologen/in. Meldet euch bitte bei mir, brauche dringend Hilfe...

Beste Grüße an euch
Sarah
22.07.2018 21:53 tolleslottchen ist offline E-Mail an tolleslottchen senden Beiträge von tolleslottchen suchen Nehmen Sie tolleslottchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Schilddrüsenbundesverband - Die Schmetterlinge e. V.ErwachseneMorbus Basedow (Erwachsene)Guter Arzt gesucht !!! (Raum Nordhessen)

Die Beratungen und Informationen auf unserer Homepage, in unseren Foren, in unserem Chat, oder per E-Mail sind keine Ferndiagnosen und keine Behandlungsvorschläge. Sie sind keinesfalls eine Aufforderung zum Abbruch einer ärztlich verordneten Therapie zu sehen und fordern auch nicht zur Aufnahme einer Therapie ohne ärztliche Begleitung auf. Sie sind als reine (Laien-) Informationen und persönliche Meinungen anzusehen und ersetzen keineswegs eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung und/oder die fachliche Beratung durch einen (Kinder-) Arzt, durch einen Therapeuten oder durch einen Apotheker! Für Ihre Erkrankung empfehlen wir deshalb - unabhängig von der Inanspruchnahme von Informationen durch unsere Internetseiten -, stets einen fachkundigen (Kinder-) Arzt Ihres Vertrauens aufzusuchen. Nur dieser kann eine eingehende, individuelle medizinische und/oder ärztliche Untersuchung durchführen, Ihre Symptome, Ihr etwaiges Krankheitsbild und Ihren Gesamtzustand einschließlich eventueller Vorerkrankungen beurteilen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne entsprechende Ansprechpartner! Weder der Schilddrüsenbundesverband „Die Schmetterlinge e. V.“ noch dessen Vorstandsmitglieder, Ansprechpartner, Regionalgruppenleiter, Selbsthilfegruppenleiter und/oder Diskussionsteilnehmer übernehmen eine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit erteilter Informationen. Es gilt deutsches Recht, auch wenn Sie von außerhalb Deutschlands auf die Internetseiten des Schilddrüsenbundesverbandes „Die Schmetterlinge e. V.“ zugreifen.

Powered by Burning Board © WoltLab GmbH Besucher seit dem 1. Dezember 1999 Design by  Nefix.de